Kap Conca 2

Der Abstieg ins Blau entlang der Ostwand führt uns in ziemlich große Höhen und nicht für alle Taucher leicht zugänglich. Während der gesamten Eintauchzeit kann man in größeren Tiefen Schwärme von Eucinellen sowie zahlreiche Schwammfamilien bewundern. Die schattigen Hänge sind mit riesigen Parazoanthus-Blüten übersät. In niedrigeren Höhen und im Falle einer Dekompression kann eine Höhle mit doppeltem Eingang unsere Wartezeit täuschen.

Möchten Sie ein Patent kaufen?

Zögern Sie nicht, uns für Informationen zu kontaktieren

Es könnte Sie interessieren